Schuhe, Handtaschen, Marke Handtaschen, Schuhe Verkaufspreise Schuhe Handtaschen, Stiefel, Sandalen, JEFFREY CAMPBELL JC spielen, ASH, PACHECO, OXS, VIC, VIC MATIE ', DR. MARTENS, unterirdisch, SNEAKERS, NIKE, MOMA, von ACQUASPARTA, BIKKEMBERGS, JANET SPORT, LOTTO LEGGENDA, CAMPOMAGGI, CATERINA LUCCHI, MOMA, PHILIPPE MODEL, PALIO, SIENA D.A.T.E., IXOS, UGG boots Verkauf, original Taschen anzeigen

+39 334.7399665 / +39 348.8545620 - +39 0577 48112
Versand in Italien
Kostenlos!
 x 
Ihr Warenkorb ist noch leer.
Warenkorb Betrag : 0,00 €
Ihr Warenkorb ist noch leer.
Anmelden Registrieren

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Neuen Account anlegen

Die mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
Name *
Username *
Password *
Verify password *
Email *
Verify email *

    CHINA, HANGZHOU

    Hangzhou, China: 1° ausgezeichnete Park 100 % Made in Italy
    Die Mortelle besiegelt den Deal: 20 Schaffung des Parks Lehrfilmen in China und die chinesische Regierung. Der erste Park wird mit der Schließung der Expoim Oktober eingeweiht werden.
    Wir wissen nicht, wie viel die Operation italienische Firmen Kosten werden und mit der Hoffnung, dass Unternehmer unseres schönen Landes nicht geben Unternehmen und verlieren, neben der Marke, andere Jobs haben sollte.
    Eins ist sicher, der riesige chinesische Markt methodisch und mit großer Entschlossenheit angegangen werden muss.
    Giampietro Comolli auf der Vinitaly, die ein professionelles Aussehen DallOsservatorio günstige funkelnde Weine 500 x 281 China, Hangzhou: 1° Excellent Park 100 % Made in Italy
    Vor einiger Zeit haben wir uns mit Comolli Giampietro, als wir zurück aus Frankreich auf dem chinesischen Markt waren. Jahrelang hat Frankreich mit Sopexa während unserer Unternehmen, individuell, sind noch in China, wie es einst Marco Polo.
    Die Schaffung dieser Parkanlagen 20 100 % Qualität Made in Italy, in China und in anderen Ländern-auch dank der internationalen Erfahrung – Umberto Vattani, ist definitiv die richtige Strategie aber italienische Firmen müssen passen und arbeiten als Team.
    China will nicht nur, gutes Essen und Wein und Zertifikate, China will unsere Italienisch und ist bereit, gut bezahlen: es sei denn, wir in der Lage sind, zu verkaufen und abwickeln, China wird "take it". Wir sind bereits Gelände zu gewinnen, sind wir darauf achten, nicht zu einer Kolonie machen.


    CHINA-DEUTSCHLAND: AUSBILDUNG UND AUSTAUSCH UNTERNEHMEN HERGESTELLT IN ITALIEN

    Technische Sitzung freundliche Parkanlagen von italienischen Firmen in China einleiten. Die Stadt Hangzhou veranstaltet ersten Park. Die Chinesen verlangen, dass nur die Produkte 100 % in Italien hergestellt, zertifiziert und garantiert durch ein Siegel genehmigt. Auch der Kameramann respektieren und Schutz in diesem Park.  Die chinesische Regierung fordert Ausbildung seiner jungen Absolventen interessiert, das kreative Unternehmertum, hergestellt in Italien, von der Mode für den Tourismus, vom Entwurf bis zur Nahrung zu entdecken. Eine toskanische weiße Wein The Mortelle verschließt das treffen.  Unterstützung von Botschafter Umberto Vattani.
    Anlässlich der Expo Milano gibt es unterschiedliche politische, diplomatische Delegationen, Unternehmen, das in Italien gekommen sind, für Verpflichtungen, Wünsche, Vereinbarungen.
    Einer dieser Abkommen schafft 20 Parks von Lehrfilmen in China und die chinesische Regierung. Der erste Park wird mit der Schließung der Expo im Oktober eröffnet, Hi-Tech Hauptstadt der Provinz Zhejiang China, südlich von Shanghai gebaut sein wird. Die 40.000 qm großen Park befindet sich im Transport und Kommunikation Knotenpunkt von Hangzhou City: 10 Millionen Einwohner, 5 3 Flughäfen, u-Bahnen, eins der ersten kommerziellen See-Fluss-Ports im Delta des Jangtse-Fluss, der See ist Teil der Welt-Unesco-Eritage.
    Andere Parks studieren bereits in Brasilien und Mexiko. "Es gibt echte Chancen in China mit den Parks von Lehrfilmen" diese Worte der Begrüßung Botschafter Umberto Vattani und Carmine Gelli FederImpresa Präsident nordwestlich, Tausende von heimischen Unternehmen darstellt. Maximale Konkretheit durch die Worte des chinesischen Beamten. Abwechslung, Festlegen der Austausch zwischen unterschiedlichen Mentalität, gemeinsame Studie zur Lösung der Frage des Eigentums an Marken, Patente, geistiges und gewerbliches Eigentum.
    Es ist ein Projekt von 400 italienische Firmen, die bereits zertifiziert mit einem kulturellen Ansatz – wie bereits mehrfach von den Vertretern der chinesischen Gemeinde – Qualität, Design, Geschmack, Kreativität unterstützt. Das Geschäft ist höher. Die politische Sekretärin der Hangzhou-Gemeinde (Bürgermeister), Hu Zhenyu, betonte, dass die chinesische Regierung eine reelle Chance zum italienischen Unternehmen erstellen, aber vor allem die besten italienischen Strukturen aus Italien in China, viele junge chinesische Absolventen bilden in der Kunst der Kreativität, Design, Stil, italienische Art Mentalität durch die Anerkennung, die Entwicklung will die Vermarktung der besten Marken, in Bezug auf Patente, Rückverfolgbarkeit.
    Italien ist der wichtigste Benchmarker in China. Mehrere chinesische Unternehmer und Vertreter der Kreation, Innovation und High Fashion Qianjiang inkl. chinesischen Provinzen Gemeinden: Präsident Chen Jun General Manager Wang Jian, Cai und Wang-Wu executive Logistikcenter. Der Park der Hangzhou wird gefördert von Alibaba-Plattform, die größte der Welt.
    Giampietro Comolli, Schirmherr des UnPOxExPO2015, erklärt, wie der Fluss Po, ähnlich wie chinesische Flüsse ist eine geografische Identität-Marke-Produktion mit verschiedenen Speisen Excellence Verwandte, kulturelle, Design, Training, Sport von "made in Italy", Start-ups und Unternehmer die Gelegenheit, eine Aufwertung der territorialen Landkreis, führend incoming-Tourismus zu erstellen und als solche ein Beispiel für die Flüsse oder Häfen in China sein können.
    Außerdem sagte er, ist es Zeit zur Anpassung Dop-Italienisch (und europäischen) chinesischen Rechtssystems um gegenseitige Garantien auf die Wertigkeit einer nationalen Marke hinsichtlich ihrer Patente durch legale, legislative Instrumente und Risiko-Management. G.u.-ha Concluso – sind wie die Dna eines Produkts. Die Fachtagung folgte ein geselliger Moment mit dem Geschmack am Tisch der führenden Produkte: Prosciutto, Mozzarella, Schinkenwurst, Grana Padano und Parmigiano Reggiano, Balsamico-Essig über Reis der Lomellina, Hülsenfrüchte und Gemüse Küche mit Lebehoch der Weißwein von der toskanischen Küste, Vivia Mortelle. Sehr geschätzt für die Einzigartigkeit der Mischung und einen internationalen Geschmack.
    In der Sitzung anwesend sowie geselligen Diodora Costantini verantwortlich für Fortbildungsmaßnahmen und Parks Carmine Gelli FederImpresa Präsident Nordwesten, Tausende von italienischen Firmen auch darstellt export Europäischen Parlaments Alberto Gambescia, Marco Cepeda des Cnr, Gelli FederImpresa Präsident Carmine Nordwesten, Gianpiero Ravagnan Ca Foscari, Professor Roberto Pasca di Magliano Stiftung Präsident Sapienza Rom, Stephen Trueman Direktor Università La Sapienza Ennio La Malfa, Ferruccio Kronos Akademie Präsident Capone President Ats Irpinia, Kyle P. Unitelmas Weisheit und der Vertreter der brasilianischen Tourismus-Ministerium, Roberto Minervini Umweltministerium.

     

    Read 515 times
    Newsletter
    Top
    Webdesign Joomla!

    Utilizzando il sito accetti implicitamente l'uso dei cookie per migliorare la navigazione e mostrare contenuti in linea con le tue preferenze - Policy - Accetto i cookies